Erkunden Sie
      Ihr faszinierendes Reiseziel


            Ankommen. Wohlfühlen. Genießen.
Reisewelt - Mittel- & Südamerika - COSTA RICA

Costa Rica


Badehotels
Hotels
geführte Rundreisen
 

ALLES WISSENSWERTE ÜBER COSTA RICA

 

Die "reiche Küste": Den Namen gab Kolumbus diesem Fleckchen Erde, als er es 1502 entdeckte. Costa Rica ist traditionell ein Land des Friedens, der Ruhe und Muße. Umwelt und Tourismus - das Experiment ist geglückt und es erwartet Sie ein Paradies mit türkisblauem Meer, süßem Tropenduft, 200 km Muschelstränden, Bananenplantagen, Vulkanen, Faultieren, Schildkröten, Affen und vielem mehr. Über 800 verschiedene Vogelarten und mehr als 1.000 Orchideentypen: Costa Rica ist Natur pur in vollkommener Schönheit.

BEVÖLKERUNG
Die 5,154 Millionen Einwohner (2021) setzen sich aus 94 % Mestizen („Mischlingen“) und Weißen, 3 % Schwarzen, 1 % Indios, 1 % Chinesen und 1 % Sonstigen zusammen.

EINREISE
Österreicher benötigen für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen einen Reisepass, der bei Einreise noch 6 Monate gültig sein muss. Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflug- oder Weiterreiseticket, finanzielle Mittel) nachweisen können. Bei der Ausreise ist eine Flughafengebühr zu entrichten. Aktuelle Informationen: Bundesministerium

ESSEN & TRINKEN
Die Küche Costa Ricas ist stark von mexikanischen und karibischen Einflüssen geprägt. Reis ist Grundnahrungsmittel im Land. Dazu gibt es oft gegrilltes Rindfleisch oder Hühnerfleisch. Gebratene Bananen werden auch sehr gerne verzehrt.

GESUNDHEIT
Die medizinische Versorgung entspricht nicht dem europäischen Standard. Die Mitführung einer umfassenden Reiseapotheke ist empfohlen. Vorsicht ist beim Genuss von rohem Obst und Salaten angeraten, Leitungswasser sollte – wenn überhaupt – nur in abgekochtem Zustand getrunken werden. Vor allem an der Atlantikküste und in der Guanacaste Region treten speziell während oder nach Regenzeiten vermehrt Denguefieber auf. In der gesamten Tropenregion wird mit einer Steigerung von Malaria gerechnet und auch Fälle von Zika-Virus wurden registriert. Bei Reisen in die gefährdeten Gebiete ist auf einen umfassenden Schutz gegen Stechmücken zu achten. Kontaktieren Sie acht Wochen vor Reiseantritt ein reisemedizinisches Institut (z. B. Traveldoc).

KLEIDUNG
Generell benötigen Sie in Costa Rica leichte Sommerkleidung, die gut waschbar ist und wegen der hohen Luftfeuchtigkeit schnell trocknet. Für die kühleren Nächte zwischen Dezember und Februar und für Regionen in höheren Lagen sollte ein Pullover oder eine Jacke im Koffer nicht fehlen.

KLIMA & REISEZEIT
Grundsätzlich kann Costa Rica ganzjährig bereist werden. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: die Regenzeit von ca. Mai bis November und die Trockenzeit von ca. Dezember bis April. Auch während der Trockenzeit kann es – je nach besuchter Region – stundenweise oder auch einmal einen ganzen Tag lang regnen. Die Temperaturen liegen bei ca. 25 °C, in höheren Lagen über 3.000 Meter kühlt es bis zu 10 °C ab. Als beste Reisezeit gelten die Monate November bis Juli.

ORTSZEIT
In unserer Winterzeit beträgt der Zeitunterschied -7 Stunden. Während der Sommerzeit sind es -8 Stunden.

SPRACHE
Die Landessprache ist Spanisch. Englisch ist in den touristisch gut erschlossenen Gebieten weitverbreitet.

STROM
110 Volt/60 Hertz, amerikanische Flachstecker, Adapter erforderlich.

TRANSPORT & VERKEHR
Die Hauptdurchzugsstraßen sind gut ausgebaut, entsprechen aber oft nicht mitteleuropäischem Standard. Nebenstraßen außerhalb der städtischen Gebiete sind meist nicht asphaltiert. Die Fahrweise ist nicht immer rücksichtsvoll. Der österreichische Führerschein der Klasse B wird akzeptiert. Für alle anderen Fahrzeuge (Motorrad etc.) ist ein internationaler Führerschein in Verbindung mit dem österreichischen Führerschein erforderlich.

Öffentliche Verkehrsverbindungen: gut ausgebautes Inlandsflugnetz, gute Busverbindungen.

UNTERKÜNFTE
In Costa Rica finden sich alle Arten von Unterkünften: von Hostels, Privatunterkünften und Bed & Breakfast über Badehotels in allen Kategorien und Strandbungalows bis hin zu einfachen und luxuriösen Regenwald Lodges.

WÄHRUNG & ZAHLUNGSMITTEL
Die offizielle Währung ist der Colon CRC. Mit US-Dollar kann man normalerweise überall bezahlen. Empfehlenswert ist es, Bargeld in US-Dollar und/oder Travellerschecks, ausgestellt in US-Dollar, sowie eine Kreditkarte (z.B. VISA oder MasterCard) mitzunehmen. Sie können in den meisten Städten Geld wechseln. Mittlerweile haben alle größeren Städte Geldautomaten. Wechseln Sie nie bei Privatpersonen!

ÖSTERREICHISCHE VERTRETUNG IN COSTA RICA
Österreich unterhält keine Botschaft in Costa Rica, es gibt jedoch ein Honorargeneralkonsulat in San Jose:

Honorargeneralkonsulat
Paseo Colón, Edificio Colón, Piso 7 (neben Banco de Costa Rica), San José, Costa Rica
Telefon: (+506) 2221 4306
E-Mail: consulado.austria.cr(at)gmail.com

INSIDER-TIPPS
o Besuch einer Kaffeeplantage in der Provinz Heredia
o Raften am Sarapiquí Fluss im NP Braulio Carrillo
o Buckelwalbeobachtungen an der Landzunge von Uvita 
o Sonne und Nachleben genießen am Coco Beach
o Canopy-Tour über den Baumwipfeln des Regenwaldes
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte schauen Sie in Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Austrian Travel Boutique

Newsletter

Inspiration für Weltenbummler

Bleiben wir in Kontakt. Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.
Sie erhalten echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften.