Erkunden Sie
      Ihr faszinierendes Reiseziel


            Ankommen. Wohlfühlen. Genießen.
Reisewelt - Karibik - GRENADA

Grenada


Badehotels
 

ALLES WISSENSWERTE ÜBER GRENADA

 

Grenada, auch als "Insel der Gewürze" bekannt, ist eine kleine Inselnation im Südosten der Karibik. Mit ihrer üppigen Vegetation, traumhaften Buchten und kristallklarem Wasser zieht Grenada Reisende aus aller Welt an. Doch diese Insel hat noch viel mehr zu bieten als nur schöne Strände.

BEVÖLKERUNG
Die Bevölkerung Grenadas ist bunt und vielfältig. Hier leben Menschen verschiedener ethnischer Hintergründe, darunter Afro-Grenadier, Kreolen, Inder und Europäer. Trotz ihrer Vielfalt zeichnen sich die Einwohner durch ihre herzliche Gastfreundschaft aus und heißen Besucher mit einem Lächeln willkommen.

EINREISE
Österreicher benötigen einen Reisepass, der bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer zu entrichten.

ESSEN & TRINKEN
Grenada ist berühmt für ihre Gewürze, insbesondere Muskatnuss, Zimt und Nelken. Die panamaische Küche ist reich an exotischen Aromen und bietet köstliche Gerichte wie "Oil Down", ein Eintopf aus Fleisch, Gemüse und Kokosnussmilch. Vergessen Sie nicht, frische Früchte wie Mangos und Papayas zu probieren.

GESUNDHEIT
Da in Grenada das Zika Virus und Chikungunya Fieber aufgetreten sind, ist immer auf einen umfassenden Mückenschutz zu achten.

KLEIDUNG
Das Klima in Grenada ist tropisch, daher sind leichte, luftige Kleidung und Badebekleidung ein Muss. Denken Sie auch an Sonnenschutz und Insektenschutzmittel, um sich vor der tropischen Sonne und eventuellen Mückenstichen zu schützen.

KLIMA & REISEZEIT
Grenada bietet das ganze Jahr über angenehme Temperaturen, mit einer Trockenzeit von Januar bis Mai und einer Regenzeit von Juni bis Dezember. Die Trockenzeit ist ideal für Strandaufenthalte, während die Regenzeit die Insel in üppiges Grün taucht.

ORTSZEIT
Grenada liegt in der Zeitzone GMT-4, was eine Stunde hinter der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) liegt. Bitte beachten Sie den Zeitunterschied bei Ihrer Reiseplanung.

SPRACHE
Die Amtssprache in Grenada ist Englisch, und die Einheimischen sprechen auch Kreolisch. Die meisten Menschen in der Tourismusbranche sprechen jedoch gut verständliches Englisch.

STROM
Die Stromspannung beträgt 230 Volt, und die Steckdosen sind vom Typ G. Ein Adapter kann daher erforderlich sein.

TRANSPORT & VERKEHR
In Grenada herrscht Linksverkehr. Das Straßennetz ist gut ausgebaut, die Insel lässt sich bestens mit einem Mietauto erkunden. Ein nationaler Führerschein, der gegen Vorlage des österreichischen Führerscheins ausgestellt wird, ist notwendig. Es bestehen zudem regelmäßige Busverbindungen zwischen der Hauptstadt St. George’s und den übrigen Landesteilen.

WÄHRUNG & ZAHLUNGSMITTEL
Die nationale Währung ist der Ostkaribische Dollar (XCD), US-Dollar werden überall akzeptiert. An Geldautomaten kann sowohl mit den gängigen Kreditkarten als auch mit Maestro Bargeld behoben werden. Kreditkarten werden auch in allen Hotels und in vielen Shops akzeptiert.

BANKOMATKARTE
Geldautomaten sind auf der Hauptinsel weit verbreitet und akzeptieren oft internationale Bankkarten. Denken Sie daran, sich vorher über mögliche Gebühren zu informieren.

ÖSTERREICHISCHE VERTRETUNG AUF GRENADA
Österreich unterhält ein Honorarkonsulat in St. George’s:

Wildlife Expeditions Caribbean Ltd, Grand Anse Main Road, Benoit Building, 2nd floor, Grand Anse, St. George's
T (+1 / 473) 444 4717
E ja@caribservice.com

10 Insider-Tipps: Was Sie auf Greneda unbedingt sehen oder machen sollten
1. Erkunden Sie die farbenfrohen St. George's Market Square und probieren Sie lokale Delikatessen.

2. Besuchen Sie die Gewürzplantagen und erfahren Sie mehr über die Herstellung von Muskatnuss und Gewürzen.

3. Tauchen Sie in den kristallklaren Gewässern der Unterwasser-Skulpturenpark von Molinière Bay.

4. Unternehmen Sie eine Wanderung im Grand Etang National Park und sehen Sie sich den erloschenen Vulkansee an.

5. Erleben Sie die lebhafte Karnevalssaison mit farbenfrohen Paraden und traditioneller Musik.

6. Besuchen Sie die historische Fort George und genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt und den Hafen.

7. Probieren Sie den Rum von Grenada in einer der örtlichen Brennereien.

8. Entspannen Sie an den Traumstränden von Grand Anse und Magazine Beach.

9. Erkunden Sie die vorgelagerten Inseln der Grenadinen für noch mehr Karibikzauber.

10. Tauchen Sie in die faszinierende Kultur und Geschichte von Grenada ein, indem Sie lokale Museen und Kunstgalerien besuchen.

Grenada erwartet Sie mit ihrer natürlichen Schönheit, warmen Gastfreundschaft und einem Schatz an Erlebnissen. Genießen Sie Ihre Reise in dieses karibische Paradies!
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte schauen Sie in Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Austrian Travel Boutique

Newsletter

Inspiration für Weltenbummler

Bleiben wir in Kontakt. Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.
Sie erhalten echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften.