Erkunden Sie
      Ihr faszinierendes Reiseziel


            Ankommen. Wohlfühlen. Genießen.
Reisewelt - Karibik - BARBADOS

Barbados


Badehotels
 

ALLES WISSENSWERTE ÜBER BARBADOS

 

Barbados, die Perle der Karibik, erwartet Sie mit ihrer einzigartigen Mischung aus tropischem Paradies, kulturellem Reichtum und herzlicher Gastfreundschaft. Tauchen Sie ein in die Schönheit dieses bezaubernden Inselstaates, während Sie die folgenden Informationen über Barbados erkunden.

Bevölkerung
Barbados, das östlichste Land der Karibik, beheimatet eine lebendige und vielfältige Bevölkerung. Rund 282.000 Einwohnerinnen und Einwohner (2021) prägen das soziale Gefüge dieser Insel, deren Kultur von afrikanischen, britischen und karibischen Einflüssen geprägt ist. Die Bewohner Barbados’ sind für ihre herzliche und einladende Art bekannt, und Sie werden sich schnell wie ein geschätzter Gast fühlen.

Einreise als österreichischer Staatsbürger
Als österreichischer Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Barbados einen gültigen Reisepass, der mindestens sechs Monate über Ihren geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist. Eine vorherige Visumbeantragung ist in der Regel nicht erforderlich, da ein kostenloser Besucherausweis für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ausgestellt wird. Bitte überprüfen Sie jedoch stets die aktuellen Einreisebestimmungen, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Dokumente bei sich haben.

Essen & Trinken
Barbados ist ein wahres Paradies für Feinschmeckerinnen und Feinschmecker. Die einheimische Küche zeichnet sich durch eine Fülle von frischen Zutaten, exotischen Gewürzen und einer Kombination aus afrikanischen, europäischen und indischen Einflüssen aus. Probieren Sie unbedingt das Nationalgericht „Cou Cou“, ein köstliches Gericht aus Maisgrieß und Okraschoten, das perfekt mit Fisch oder Huhn harmoniert. Für diejenigen mit einem süßen Zahn empfehle ich, einen Bissen von den berühmten rumgetränkten „Bajan Black Cakes“ zu kosten.

Gesundheit
Das Gesundheitssystem auf Barbados ist gut entwickelt und bietet qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. In Notfällen gibt es mehrere Krankenhäuser und Kliniken, die rund um die Uhr geöffnet sind. Es wurde ein Ausbruch des Zika-Virus auf Barbados festgestellt. Personen, die schwanger sind, Immunerkrankungen haben, an schweren und chronischen Krankheiten leiden oder mit Kindern reisen, sollten vor ihrer Reise medizinischen Rat zu Mückenschutz und anderen präventiven Maßnahmen einholen. Es wird außerdem dringend empfohlen, umfassenden Insektenschutz zu verwenden, um das Chikungunya-Fieber zu vermeiden. Es wird empfohlen, sich mindestens acht Wochen vor Reiseantritt an ein reisemedizinisches Institut zu wenden (z. B. www.traveldoc.at).

Kleidung
Da Barbados ein tropisches Klima genießt, empfiehlt es sich, leichte und luftige Kleidung aus natürlichen Materialien wie Baumwolle mitzubringen. Lockere Kleidung, Badebekleidung und bequeme Schuhe sind perfekt für die Erkundung der atemberaubenden Strände und historischen Stätten Barbados’. Wenn Sie jedoch religiöse Stätten oder gehobene Restaurants besuchen möchten, ist es ratsam, angemessenere Kleidung wie Hemden, Blusen oder Kleider zu tragen.

Klima & Reisezeit
Barbados bietet ganzjährig ein angenehm warmes und sonniges Klima. Die Durchschnittstemperaturen schwanken zwischen 24 und 30 Grad Celsius, was es zu einem idealen Reiseziel macht. Die Trockenzeit erstreckt sich von Dezember bis Mai, wobei die Monate Januar bis April als Hochsaison gelten. Die Regenzeit dauert von Juni bis November, wobei kurzlebige Schauer typisch sind. Denken Sie daran, dass Barbados sich in der Hurricane-Zone befindet, und obwohl schwere Stürme selten sind, ist es ratsam, die Wettervorhersage im Auge zu behalten, insbesondere während der Hurrikansaison von Juni bis November.

Ortszeit
Die Ortszeit in Barbados liegt während der mitteleuropäischen Sommerzeit (MEZ) minus sechs Stunden zurück. Während der mitteleuropäischen Winterzeit (MEZ) beträgt der Zeitunterschied minus fünf Stunden. Bitte stellen Sie Ihre Uhr entsprechend um, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Zeit auf der Insel optimal nutzen können.

Sprache
Die Amtssprache auf Barbados ist Englisch. Die Bewohner sprechen ein besonderes Kreolisch namens „Bajan“, das auf Englisch basiert, aber auch afrikanische und karibische Einflüsse aufweist. Sie werden jedoch keine Schwierigkeiten haben, sich auf Englisch zu verständigen, da die meisten Menschen auf der Insel die Sprache gut beherrschen.

Strom
In Barbados beträgt die Stromspannung 110–120 Volt, und die Steckdosen sind vom Typ A und B. Es wird empfohlen, einen Universaladapter mitzubringen, um Ihre elektronischen Geräte problemlos anschließen zu können.

Unterkünfte
Barbados bietet eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Budgets gerecht werden. Von luxuriösen Fünf-Sterne-Resorts und Boutique-Hotels bis hin zu gemütlichen Gästehäusern und Ferienwohnungen am Strand, es gibt für jeden Geschmack etwas Passendes. Es ist ratsam, im Voraus zu buchen, insbesondere während der Hochsaison, um sicherzustellen, dass Sie die Unterkunft Ihrer Wahl erhalten.

Transport & Verkehr
Auf Barbados können Sie sich bequem mit verschiedenen Transportmitteln fortbewegen. Taxis stehen Ihnen zur Verfügung, aber es ist ratsam, den Preis im Voraus auszuhandeln oder das Taxameter einschalten zu lassen. Eine weitere Option sind die sogenannten „Route Taxis“, die eine festgelegte Route fahren und Passagiere aufnehmen, wenn sie unterwegs sind. Es gibt auch ein gut ausgebautes Bussystem, das es Ihnen ermöglicht, die Insel zu erkunden. Wenn Sie jedoch die Freiheit und Flexibilität wünschen, können Sie auch ein Auto mieten. Beachten Sie jedoch, dass der Verkehr auf Barbados linksseitig ist, ähnlich wie in Großbritannien. Auf der Grundlage eines internationalen oder des österreichischen Führerscheins wird ein befristeter nationaler Führerschein ausgestellt.

Währung & Zahlungsmittel
Die offizielle Währung von Barbados ist der Barbados-Dollar (BBD). Die meisten Geschäfte, Restaurants und Hotels akzeptieren jedoch auch gängige internationale Kreditkarten wie Visa und Mastercard. Es ist ratsam, etwas Bargeld in lokaler Währung mitzuführen, insbesondere für kleinere Geschäfte oder Märkte. Geldwechsel ist in Banken, Wechselstuben oder Hotels möglich.

Bankomatkarte
Es ist möglich, mit Ihrer österreichischen Bankomatkarte an Geldautomaten auf Barbados Bargeld abzuheben. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise Gebühren für Auslandsabhebungen zahlen müssen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Bank über etwaige Gebühren und stellen Sie sicher, dass Ihre Karte für internationale Transaktionen aktiviert ist.

Österreichische Botschaft mit Kontaktdaten
Für den Fall, dass Sie während Ihres Aufenthalts in Barbados konsularische Unterstützung benötigen, finden Sie hier die Kontaktdaten der österreichischen Botschaft in Barbados:

Knowlton, Exeter Road, Navy Gardens Gap, Christ Church, Barbados, W.I.
T (+1 / 246) 439 3000
Mobil: (+1) 246 230 7335
E mschwaiger@caribsurf.com

10 Insider-Tipps, was man auf Barbados unbedingt sehen oder machen soll

1. Besuchen Sie den Harrison’s Cave, eine atemberaubende unterirdische Höhle, in der Sie mit einem Höhlenzug eine faszinierende Reise unternehmen können.

2. Erkunden Sie die farbenfrohen und malerischen Straßen von Bridgetown, der Hauptstadt von Barbados, und entdecken Sie die historische Architektur und das pulsierende Stadtleben.

3. Genießen Sie einen entspannten Tag an einem der traumhaften Strände von Barbados, wie dem Crane Beach oder dem Mullins Beach, und tauchen Sie ein in kristallklares Wasser.

4. Unternehmen Sie einen Ausflug zur Animal Flower Cave, einer einzigartigen Höhle direkt am Meer, in der Sie spektakuläre Ausblicke und die Möglichkeit zum Schnorcheln haben.

5. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, an einer rumgetränkten Sunset Cruise teilzunehmen und den spektakulären Sonnenuntergang über dem Karibischen Meer zu erleben.

6. Entdecken Sie die reiche Geschichte und Kultur Barbados’ im Barbados Museum & Historical Society, das interessante Ausstellungen und Artefakte präsentiert.

7. Probieren Sie lokale Delikatessenauf einem der vielen Straßenmärkte, wie dem Cheapside Market oder dem Oistins Fish Fry, wo Sie frischen Fisch und andere Köstlichkeiten finden.

8. Unternehmen Sie eine Bootstour entlang der Küste von Barbados und erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen.

9. Besuchen Sie den prächtigen Andromeda Botanic Gardens, einen zauberhaften Ort mit einer beeindruckenden Vielfalt an exotischen Pflanzen und Blumen, der Ihnen einen Einblick in die tropische Flora Barbados’ bietet.

10. Machen Sie einen Ausflug zur spektakulären Ostküste der Insel, wo Sie die beeindruckenden Klippen von Bathsheba bewundern können, ein beliebtes Ziel für Surferinnen und Surfer.

Barbados ist zweifellos ein faszinierendes Reiseziel, das eine Vielzahl von Erlebnissen und Entdeckungen bietet. Von den wunderschönen Stränden über die reiche Kultur bis hin zur herzlichen Gastfreundschaft der Einwohnerinnen und Einwohner – Sie werden sich in dieses karibische Juwel verlieben. Tauchen Sie ein in die Schönheit und den Charme von Barbados und lassen Sie sich von all seinen Wundern verzaubern.

Genießen Sie Ihre Reise nach Barbados und erleben Sie unvergessliche Momente in diesem tropischen Paradies!
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte schauen Sie in Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Austrian Travel Boutique

Newsletter

Inspiration für Weltenbummler

Bleiben wir in Kontakt. Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.
Sie erhalten echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften.