Erkunden Sie
      Ihr faszinierendes Reiseziel


            Ankommen. Wohlfühlen. Genießen.
Reisewelt - Asien - OMAN

Oman


geführte Rundreisen
Mietwagenrundreisen
 

Wo Tradition und Moderne sich umarmen

WISSENSWERTES OMAN

 

Willkommen im faszinierenden Sultanat Oman, einem Land, das durch seine beeindruckende Mischung aus Tradition und Moderne besticht. Oman, an der Südostküste der Arabischen Halbinsel gelegen, offenbart eine reiche Kultur, atemberaubende Landschaften und gastfreundliche Menschen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf einige wichtige Aspekte dieses einzigartigen Reiseziels werfen.

Bevölkerung
Die Bevölkerung Omans ist so vielfältig wie das Land selbst. Von der lebhaften Hauptstadt Maskat bis zu den abgelegenen Dörfern in den Bergen trifft man auf freundliche Menschen, die stolz ihre Traditionen pflegen. Mit einer Mischung aus Einheimischen und einer großen Expat-Gemeinschaft ist Oman ein Schmelztiegel der Kulturen.

Einreise als österreichischer Staatsbürger
Grundsätzlich benötigen Sie für die Einreise in den Oman einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ein Touristenvisum kann online beantragt werden. Beachten Sie jedoch die aktuellen Einreisebestimmungen und informieren Sie sich vor Ihrer Reise über eventuelle Änderungen.

Essen & Trinken
Die omanische Küche ist ein Fest für die Sinne. Genießen Sie die Vielfalt von Gewürzen und Aromen in Gerichten wie Shawarma, Kebabs und den berühmten Omani-Date-Nachtisch. Traditionell wird mit der rechten Hand gegessen, was eine einzigartige kulturelle Erfahrung darstellt. Das Leitungswasser kann für Zähneputzen oder Waschen von Obst und Gemüse verwendet werden. Es eignet sich nicht als Trinkwasser, ohne vorher abgekocht zu werden.

Gesundheit
Die medizinische Versorgung in Oman ist auf hohem Niveau. In den Städten gibt es moderne Krankenhäuser, die internationale Standards erfüllen. Es wird empfohlen, vor der Reise eine Reiseversicherung abzuschließen. Da wir jedoch nicht medizinisch qualifiziert sind und sich Richtlinien im Laufe des Jahres ändern können, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig vor Abflug Ihr Hausarzt, ein Gesundheitsamt oder z.b. traveldoc.at - Reisemedizinisches Zentrum; Favoritenstrasse 32, 1040 Wien zu kontaktieren; (Traveldoc).

Kleidung
Außerhalb der Gebirgsregion Jabal Akhdar, wo es kühl oder sogar kalt werden kann, empfehlen wir leichte, lange Hosen und luftige Hemden/Blusen für optimale Bekleidung während Ihrer Rundreise. Kurze Röcke, Shorts oder schulterfreie Oberteile sind aufgrund der arabischen Kultur und der intensiven Sonneneinstrahlung weniger geeignet und passen besser zu einem Strandaufenthalt. Das Tragen eines Huts oder einer Mütze wird stets empfohlen. Grundsätzlich sollte die Kleidung bequem sein, wobei zu beachten ist, dass die Einheimischen großen Wert auf ein sauberes und gepflegtes Erscheinungsbild legen. Feste Schuhe sind für Geländeaktivitäten zu empfehlen. In den Hotels orientieren Sie sich je nach Kategorie am besten an der Kleiderordnung für Hotel- oder Restaurantbesuche in Europa.

Klima & Reisezeit
Oman bietet ein warmes Wüstenklima. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis April, wenn die Temperaturen angenehmer sind. In den Sommermonaten kann es sehr heiß werden.

Ortszeit
Oman befindet sich in der Golf Standard Time (GST), was vier Stunden vor der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) entspricht.

Sprache
Die Amtssprache ist Arabisch, aber viele Omanis sprechen auch Englisch. Einige Grundkenntnisse in Arabisch können jedoch Ihre Reiseerfahrung bereichern.

Strom
Die Stromversorgung beträgt 240 Volt, 50 Hz. Ein Adapter für Ihre elektronischen Geräte ist erforderlich.

Unterkünfte
Von luxuriösen Resorts über Boutique-Hotels bis hin zu gemütlichen Gästehäusern bietet Oman eine breite Palette an Unterkünften. Die Klassifizierung reicht von einfachen Sternen bis hin zu exklusiven 5-Sterne-Erlebnissen.

Transport & Verkehr
Das Straßennetz in Oman ist gut ausgebaut, und es gibt auch ein effizientes Busnetzwerk. Taxis sind weit verbreitet, und Mietwagen stehen zur Verfügung. Ein internationaler Führerschein ist erforderlich.

Währung & Zahlungsmittel
Die Währung ist der omanische Rial (OMR). Kreditkarten werden in den meisten Hotels und Geschäften akzeptiert. Es empfiehlt sich jedoch, immer etwas Bargeld dabei zu haben, insbesondere in ländlichen Gebieten.

Bankomatkarte
Geldautomaten sind in den Städten leicht zugänglich. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Reise Ihre Bank über Ihre Pläne informieren, um etwaige Probleme mit der Bankomatkarte zu vermeiden.

Bautätigkeiten in Oman/im Resort/in der Nachbarschaft
Aufgrund des Tourismusbooms erlebt der Oman einen ständigen Entwicklungsprozess. Es ist daher nicht auszuschließen, dass Bauprojekte in der Nähe Ihres Wunschhotels stattfinden. Dank unserer guten Kontakte im Hotel sind wir stets auf dem aktuellen Stand und können sicherstellen, dass Sie bestmöglich untergebracht werden.

Fastenmonat Ramadan
Der islamische Kalender basiert auf dem Mondkalender, wodurch die islamischen Feiertage jedes Jahr etwa 11 Tage zurückgehen. Der Fastenmonat Ramadan endet mit den wichtigen Feiertagen des Fastenbrechens. In dieser Zeit verzichten gläubige Muslime tagsüber auf Essen, Trinken und Rauchen. Gäste werden gebeten, dies zu respektieren und tagsüber in der Öffentlichkeit (außerhalb der Hotels) nicht zu essen, trinken oder rauchen. Spezielle Hinweise zum Umgang mit dem Fastenmonat in Ihrem Wunschhotel erhalten Sie individuell von uns.

ÖSTERREICHISCHE VERTRETUNG IM OMAN
Österreich unterhält eine Botschaft in Maskat:

Villa 1605, 3019 Way, Muscat, Oman
T +968 7220 0116
E maskat-ob@bmeia.gv.at
I https://www.bmeia.gv.at/reise-services/reiseinformation/land/oman

10 Insider-Tipps: Was Sie unbedingt im Oman sehen oder machen sollten
1. Erkunden Sie die historische Altstadt von Muscat, Mutrah.

2. Unternehmen Sie eine Wüstensafari und erleben Sie den Sonnenuntergang in den Sanddünen.

3. Besuchen Sie die Oase von Nizwa und den beeindruckenden Nizwa Fort.

4. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des omanischen Kunsthandwerks im Royal Opera House.

5. Erkunden Sie die atemberaubenden Wadis (Täler) des Landes, wie Wadi Shab und Wadi Bani Khalid.

6. Probieren Sie frische Meeresfrüchte auf dem Fischmarkt von Mutrah.

7. Entdecken Sie die mystischen Bergdörfer im Hajar-Gebirge.

8. Besuchen Sie die antike Stadt Bahla, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

9. Genießen Sie einen traditionellen omanischen Kaffee im Gesellschaftshaus (Majlis).

10. Erleben Sie die Herzlichkeit der Einheimischen und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft Omans verzaubern.

Genießen Sie Ihre Reise nach Oman und lassen Sie sich von der Schönheit dieses einzigartigen Landes inspirieren!
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte schauen Sie in Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Austrian Travel Boutique

Newsletter

Inspiration für Weltenbummler

Bleiben wir in Kontakt. Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.
Sie erhalten echte Insidertipps zu neuen Zielen, faszinierenden Reiserouten und außergewöhnlichen Unterkünften.